Autorensoftware

Autorensoftware wird verwendet, um Lerneinheiten für digitales Lernen zu erstellen. Diese E-Learning-Module enthalten Text, Bilder, Audiodateien, Videos und Interaktionen in Form von Test-, und Quiz-Fragen.

Anforderungen an Autorensoftware ergeben sich aus

  • der Zielgruppe,
  • dem Fachgebiet,
  • dem bereits vorhandenen digitalen Medien,
  • dem Anwendungswissen der Autoren und
  • dem angestrebten Workflow bei Erstellung und Änderungen

Hinzu kommen ggf. Anforderungen bezüglich der einfachen Übersetzbarkeit in andere Sprachen. Auch die Wiederverwendbarkeit der erstellten Lernmodule beim Wechsel des Lernmanagementsystems oder des Autorensystems selbst ist zu berücksichtigen. Hierbei spielen Standards für das Ausgabeformat wie SCORM oder xAPI eine große Rolle.

Nicht zuletzt entscheidet natürlich auch das Budget über die Auswahl eines – oder mehrerer Autorensysteme – wobei neben Lizenzgebühren  auch die Ausgaben für Ausbildung der Autoren und die Erstellung und Beschaffung  der digitalen Medien berücksichtigt werden sollten.

iSpring-Autorensysteme (iSpring Suite, iSpring Presenter und iSpring Converter Pro) erfüllen viele der Anforderungen und eignen sich besonders für Einsteiger.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Funktionen von iSpring Suite.

Zur Funktionsübersicht…

Jetzt 14 Tage kostenlos ausprobieren

iSpring Demo Download
iSpring Demo Download
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Vertonen von Online-Lernsequenzen mit mehreren Stimmen

Die Qualität von Text-to-Speech Stimmen wird immer besser. Ab sofort...

Schließen