So einfach wie mit iSpring Suite war E-Learning noch nie

Mit diesen Funktionen lassen sich ganz einfach und schnell hervorragende E-Learning Kurse erstellen:

Auf PowerPoint-basierende Kurse

Verwandeln Sie Ihre PowerPoint Präsentation in einen professionellen Trainingskurs, in dem Sie Ihre Folien um Ton und Video bereichern, interaktive Quizze und Umfragen oder Darsteller hinzufügen, Interaktionen einbauen oder Gesprächssituationen simulieren. Auch Bildschirmaufzeichnungen können Sie direkt aus PowerPoint herausmachen.

 

Nutzen Sie alle Möglichkeiten für Ihren E-Learning Kurs

Sie können eine Präsentation von beliebiger Komplexität als Grundlage für Ihren E-Kurs verwenden. iSpring Suite bewahrt sorgfältig alle Effekte nach dem Konvertieren in ein Flash oder HTML5 Format. Natürlich auch Übergänge, komplexe Animationen und Trigger.

ispringErstellen Sie kreative Folien

Alle Objekte, die Sie Ihren PowerPoint Folien beigefügt haben, werden 1:1 von iSpring in perfekter Qualität übernommen. iSpring Suite legt besonderen Wert auf die genaue Darstellung von Farben, Schriftart und Formen sowie auf eine gestochen scharfe Qualität der Bilder und Videos.

ispringNutzen Sie Animationen und Trigger

Alle Animationen, mit denen Sie Ihre PowerPoint Präsentation dynamisch und interaktiv gestalten, einschließlich das Animieren von Buchstaben und Wörtern sowie voneinander abhängige Animationen und Trigger, werden übernommen.

–> Liste mit allen  Animationen, die übernommen werden…

ispringGebrauchen Sie Folienübergänge

iSpring Suite unterstützt alle Folienübergänge. Erstellen Sie Ihre Präsentation und nutzen ohne Bedenken die Übergangseffekte.

–> Liste mit allen  Übergängen, die übernommen werden…

Auf nur einer Seite läßt sich die gesamte Struktur für Ihre Präsentation festlegen

iSpring Suite verfügt über einen speziellen Modus, in dem Sie die Struktur Ihrer gesamten Präsentation festlegen können. Sie bestimmen die Folienreihenfolge, legen die Zeit der Diashow fest, steuern die Navigation und noch vieles mehr.

 

Ihre E-Learning Kurse lassen sich auf allen Endgeräten abspielen

Dank der Kombination von HTML5 und Flash Formaten lassen sich die Lerninhalte in phantastischer Qualität auf allen Endgeräten abspielen

 

Apassungsfähiges Design

Mit iSpring Suite brauchen Sie keine unterschiedlichen Versionen Ihres Kurses für unterschiedliche Endgeräte zu erstellen. Der anpassungsfähige Player stellt sich automatisch auf die richtige Größe des Bildschirmes des Endgerätes ein. Ihre Schulungsunterlagen werden passgenau auf Computern, Tablets und Smartphones angezeigt.

 

Sie erhalten eine Vorschau Ihres Kurses

Bevor Sie Ihren Kurs veröffentlichen, können Sie sich mit der Vorschau-Funktion vergewissern, wie Ihr Kurs sich perfekt an das jeweilige Endgerät anpasst: Smartphone, Tablet oder Computer.

 

Schnelle Kursveröffentlichung als HTML5, Video und SCORM

iSpring Suite konvertiert Ihren Kurs in HTML5, Flash oder MP4 Format, so dass Sie ihn im Internet teilen können oder  in einem Lernmanagementsystem als SCORM veröffentlichen.

Lassen Sie den Benutzer entscheiden, auf welchem Endgerät er den Kurs ansehen möchte. Sie können die Präsentation in HTML5, Flash sowie MP4 Format konvertieren. Dank der Funktion “HTML5 und Flash” können Sie einen Kurs gleichzeitig in zwei Formaten anbieten, und so älteren Desktops Flash-Plugin und modernen Browsern mit HTML5 gerecht werden. Dadurch passt sich der Kurs dem Gerät an, auf dem er wiedergegeben  wird. Ist auf dem Gerät Flash installiert, wird die Flash-Version laufen, wenn nicht läuft der Kurs auf HTML5.

 

Verschiedene Veröffentlichungsmöglichkeiten
  • WEB: Über den WEB-Reiter können Sie Ihre Präsenation online auf den gewünschten Browser hochladen
  • CD: Der CD-Reiter erlaubt  Ihnen Dateien für das Brennen auf CD und DVD zu erstellen
  • iSpring Cloud veröffentlich Ihre Präsentation direkt auf der iSpring Cloud Hosting- und Sharing-Plattform
  • iSpring Learn: Mit dem ISpring Learn Tab können Sie die Präsentation in das iSpring Learn Lernmanagementsystem hochladen
  • LMS: Wenn Sie den LMS Reiter benutzen, können Sie E-Learning Inhalte für nahezu jedes Lernmanagementsystem erstellen.
  • VIDEO: Vom Video Tab aus, können Sie Ihre Präsentation als Videodatei auf Ihren Computer oder mit nur einem Klick  in Ihren YouTube-Kanal hochladen

 

Steuern Sie die Größe der Ausgabedatei

Sie können die Standardkonvertierungseinstellungen, die ideal für die meisten Präsentationen sind, übernehmen. Wenn gewünscht, können Sie die Größe der Ausgabedatei reduzieren: Die Einstellungen lassen sich für alle Bilder, Videos und Audio anpassen.

 

Laden Sie Ihren Kurs in ein LMS hoch
Kurse, die mit iSpring Suite erstellt wurden, sind sofort startklar um in einem Lernmanagementsystem veröffentlicht zu werden. Wählen Sie einfach  den Type, den Ihr LMS unterstützen soll: Scorm 1.2, Scorm 2004 (2nd, 3rd oder 4th edition), AICC, Balckboard sowie Experience API (Tin Can API).
Schutz für Ihren Kurs
Schützen Sie Ihren Kurs vor unberechtigtem Zugriff. iSpring Suite bietet vier Ebenen um Ihren Inhalt zu schützen: Fügen Sie ein Wasserzeichen hinzu oder verlangen ein Kennwort. Begrenzen Sie die Tage, an denen auf Ihren Kurs zugegriffen werden kann oder schränken die Domainen ein, auf denen der Kurs abläuft.
Sektion 508
iSpring Suite unterstützt Sektion 508, so dass Ihre Schulungen für Menschen mit Behinderung zugänglich sind.

Bereichern Sie Ihren Kurs um Audio und Video

Vervollständigen Sie Ihr Kurs bzw. Ihre Folien mit einer Audiospur oder mit einem Video. Beides lässt sich perfekt und passgenau mit Ihren Folienabläufen synchronisieren

 

ispringAufzeichnen von Audio

Importieren Sie einfach eine Audiodatei oder nehmen selber direkt in iSpring Suite etwas auf. Das Audio können Sie dann mit Ihren Folien und Animationen synchronisieren.

ispringHinzufügen von Videos

Sie können Videos hinzuzufügen, in dem Sie entweder Ihre zuvor aufgezeichneten Vorträge, Berichte oder Präsentationen importieren oder einfach ein Video mit der Webcam aufnehmen. Möglich ist das mit dem eingebauten Aufnahmewerkzeug

 

Eingebauter Audio / Video Editor

Bearbeiten Sie Ihre Kurse mit dem neuen Audio / Video Editor. Mit nur wenigen Klicks können Sie Fragmente Ihres Audios oder Videos entfernen. Sie können Hintergrundgeräusche ausblenden, die Lautstärke regulieren und vieles mehr. Lassen Sie sich inspirieren.

 

Neuer Player für Videovorträge

Der Video-Player wurde speziell für Kurse mit Videovorträgen entwickelt.Sie können das Größenverhältnis zwischen Präsentation und Video jederzeit ändern.

Inhaltsbibliothek: Vorlagen und Assets für eine schnelle und attraktive Contenterstellung

Hier finden Sie eine reichhaltige und vielfältige Sammlung an gebrauchsfertigen Elementen, die Ihnen helfen in kürzester Zeit weiterbildende Kurse zu erstellen. Die Bibliothek enthält Vorlagen für verschiedene Arten von Lernaufgaben, fotografische Darsteller und Hintergründe, Symbole, Schaltflächen sowie auch Navigationselemente.

ispringKursvorlagen

Erstellen Sie Ihre Kurse im Handumdrehen mit gebrauchsfertigen Vorlagen – nutzen Sie die Vorteile der projektorientierten Kursinhalte: Titelfolien, Kursmenüs, Zeitleisten, Kapitel und andere Elemente – alles was Sie benötigen

ispringDarsteller

Interagieren Sie mit Ihren Lernenden auf einer persönlichen Ebene. iSpring Suite umfasst eine große Sammlung an Darstellern unterschiedlichen Alters, Ethnien und verschiedener Berufe. Jeder verfügt über 400 Ausdrücke und Posen. Wähenn Sie einfach einen Darsteller aus der Bibliothek aus und fügen ihn Ihrem Kurs hinzu.

ispringHintergründe und Innenausstattung

Ergänzen Sie Ihr Kursthema mit einem passenden Hintergrund. Eine große Sammlung von Fotos steht Ihnen zur Verfügung! Zu den Assets gehören Bilder von Klassenräumen, Büros, Geschäften, Krankenhäusern – jeder Ort, den Sie für Ihren Kurs benötigen. Sie können einen der fertigen Hintergründe auswählen oder Ihren eigenen erstellen: Verwenden Sie eine Vielzahl von grafischen Objekten, um diesen zu erstellen: Möbel, Interieur-Accessoires und Dekorationen, elektronische Geräte und vieles mehr.

ispringSymbole, Schaltflächen und Navigationssteuerelemente

Verleihen Sie Ihren Kursen mit Symbolen und -Steuerungselementen, einschließlich Kontrollkästchen, Optionsfeldern, Anzeigen, Schiebereglern und Schaltflächen, einen eleganten und professionellen Look. Alle Elemente passen zusammen, egal wie Sie diese kombinieren, ein einheitliches Bild ist garantiert.

Noch mehr Vorlagen, Charaktere, Hintergründe und Icons erhalten Sie in der Vollversion; iSpring Suite enthält eine begrenzte Anzahl von Assets. Abonnieren Sie die iSpring Inhaltsbibliothek, um die gesamte Sammlung zu genießen.

Ausführliche Informationen zur iSpring Content Library  →

Quizzes und Umfragen schnell und einfach zu erstellen

Bewerten Sie den Wissenstand Ihrer Benutzer und überprüfen Sie die Leistung Ihrer Kurse mit interaktiven Tests und Umfragen.

 ispringEs gibt 23 Fragetypen:

Um die besten und effizientesten Ergebnisse zu erzielen, wählen Sie zwischen 11 bewerteten Fragen und 12 Umfragefragen.

ispringFragegruppen:

Führen Sie umfassende Tests mit einer Vielzahl von Themen bzw. Fragen durch. Bündeln Sie die Fragen zu einem Thema in eine Gruppe.

ispringFragen mit Audio und Video:

Fügen Sie Mediadateien zu Ihren Fragen – Audio, Video und Flash-Movies.

ispringFormeln:

Mathematische Formeln lassen sich ohne Probleme in Fragen und Antworten einfügen.

Passen Sie das Quiz Ihrem Design an

Mit iSpring Suite können Sie das Aussehen für jede Frage Ihren Wünschen anpassen: wählen Sie das Layout aus, die Farben, fügen Animationen hinzu oder ein Bild oder Video.

Geben Sie Ihr Feedback an die Lernenden

Machen Sie Ihr Feedback einzigartig und unvergesslich. Passen Sie die Farben an und fügen Bilder, Formeln oder Audio hinzu, direkt aus iSpring Suite heraus aufgenommen.

Verwenden Sie Szenarien mit Verzweigungen

Steigern Sie die Effizienz Ihrer Tests mit Verzweigungen: Richtige Antworten führen zur weiteren Fragen, falsche Antworten auf eine Informationsfolie. Sie legen die “Route” für den Test fest.

Flexibles Punktesystem

Das Programm ermöglicht Ihnen für jede Antwortwahl Punkte zu vergeben. Sie können auch die gleiche Punkteanzahl für alle Antworten geben; teilweise richtige Antworten berücksichtigen oder Strafpunkte erlassen.

Legen Sie die Voraussetzungen für das Bestehen der Prüfung fest

Sie können die Bedingungen für das Bestehen der Prüfung vereinfachen oder erschweren: Bestimmen  Sie die Anzahl der Versuche, ist jede Frage komplett zu beantworten, gibt es eine Reaktionszeit für jede Frage, sollen die Antworten gemischt werden?

Erstellen Sie Bildschirmaufnahmen direkt aus PowerPoint heraus

Mit iSpring Suite können Sie schnell und einfach Schulungsvideos mit dem integrierten Screen Recorder (iSpring Cam) aufnehmen und diese Ihrem Kurs beifügen.

Ein kompletter Satz an Funktionen für eine schnelle Bildschirmaufnahme

Der eingebaute Screen Recorder enthält alles für die Bildschirmaufzeichnung: von z.B. Audio-Aufnahme, Cursor-Highlighting, Mausklick Soundeffekten bis zu Sondertasten, die eine Verwaltung des Aufnahmeprozesses erlauben.

Video-Editor

Bearbeiten Sie Ihre Screencasts mit dem integrierten Video-Editor: Löschen Sie Fragmente von Videos, entfernen Hintergrundgeräusche und passen die Lautstärke den Audio-Erzählung an.

Exportoptionen

Exportieren Sie Ihre Aufnahme an den gewünschten Ort: Als MP4 Video auf Ihrer Festplatte, fügen die Aufnahme Ihrer PowerPoint Folie bei oder laden Sie mit nur einem Click auf YouTube oder in die Cloud hoch.

 

ispringFügen Sie die Bildschirmaufnahme Ihrem Kurs bei

Mit nur einem Klick fügen Sie Bildschirmaufnahme direkt auf eine Folie des Kurses ein

ispringAls MP4 Video abspeichern

Speichern Sie Ihre Bildschirmaufnahme im MP4-Format und verwenden Sie als Standalone-Schulungsunterlage

ispringAuf YouTube / iSpring Cloud hochladen

Laden Sie Ihre Bildschirmaufnahme direkt von der iSpring Suite Schnittstelle auf Ihren YouTube-Kanal oder in die iSpring Cloud

Trainieren Sie die Kommunikationsfähigkeiten im dem Sie Gesprächssituationen simulieren

Bringen Sie Ihre Kursbenutzer in realistische Arbeitssituationen und helfen Ihnen Ihre Kommunikationsfähigkeiten mit Kunden und Partner zu verbessern.

Erstellen Sie ein Dialogszenario

Erstellen Sie verschiedene Szenen und verbinden diese miteinander entsprechend einem verzweigten Gesprächszenario

Integrierte Medienbibliothek

Um eine Szene zu gestalten, wählen Sie den passenden Hintergrund  und Darsteller mit entsprechender Emotion um ein realistisches Szenario zu schaffen.

Nutzen Sie die Voice-Over Funktion bei Ihren Dialogsimulationen

Machen Sie Ihre Dialogsimulationen wirklich realistisch, indem Sie Voice-Over’s hinzufügen. Sie können diese für eine Erzähler-, Darsteller- und Antwortauswahl aufzeichnen oder einfach vorgefertige Audio-Erzählungen als Massenimport übertragen.

Nutzen Sie die Dialogsituation auch für Training und Prüfungen – Senden Sie die Ergebnisse an ein LMS/E-Mail oder Sever

Simulationen sind gut zum Üben und Bewerten von Kommunikationsfähigkeiten. Um Ihre Lernenden flexibel und präzise zu bewerten, vergeben Sie Punkte für korrekte Antworten und Negativ für ungenaue. Wenn Ihre Lernenden ihre Entscheidungen in einer Konversation treffen, verdienen oder verlieren sie bei jedem Schritt Punkte und das Endergebnis zeigt, wie gut sie Soft Skills beherrschen. Die Simulation kann die Aktivitäten von Lernenden an ein LMS melden oder Ergebnisse an eine E-Mail oder einen Server senden.

Fügen Sie dynamische Interaktionen hinzu

Entdecken Sie neue Wege um Ihren Kurs spannend und ungewöhnlich zu gestalten – präsentieren Sie Ihr Material in Form von Interaktionen: Genieren Sie ein Online Buch, ein Glossar mit Suchfunktion, ein FAQ oder führen Sie die Informationen in chronologischen Abschnitten mit Timeline vor.

Buch

Stellen Sie die Informationen in Form eines E-Buches bereit. Geben Sie den Text Ihrer Präsentation in das Buch und fügen Bilder und Charakteren hinzu

Timeline

Verwenden Sie Timeline um die Chronologie von historischen Ereignissen zu visualisieren. Die Skala kann in mehrere Abschnitte, in denen Sie Ereignisse hinzufügen, aufgeteilt werden

Glossar

Erstellen Sie ein interaktives Glossar oder Index mit Hilfe der Glossarvorlage. Sie können den Seiten Bilder, Audio und Video hinzufügen.

FAQ

Legen Sie allgemeine Fragen fest und geben die passenden Antworten vor, diese können mit Bildern, Video und Audio ergänzt werden.

Bessern Sie Ihren Kurs mit Mediendateien auf

Fügen Sie eine Vielzahl von Mediendateien Ihrem Kurs bei: Direkt von Ihrem Computer aus oder laden sie aus dem Internet herunter. So können Sie das Thema Ihres Kurses besser aufbereiten und das Lernen faszinierend gestalten.

Hinzufügen von Videos aus dem Internet

Ergänzen Sie Ihren Kurs mit interessanten Videos von YouTube oder Vimeo. Sie können die Videos mit wenigen Klicks direkt einer Folie hinzufügen. Video einfügen

Hinzufügen von Flash Videos

Mit ein paar wenigen Klicks können Sie Ihrer Präsentation ein Flash-Movie (.swf oder .flv) hinzufügen.

Betten Sie eine Webseite in Ihren Kurs ein

Betten Sie eine beliebige Seite aus dem Internet in Ihren Kurs ein, entweder direkt in die Folie oder die Seite wird durch Anklicken in einem separaten Fenster geöffnet. Web-Seite einbetten

Dateien und Links anhängen

Verwenden Sie zusätzliche Ressourcen mit nützlichen Materialien in Ihrem Kurs, zum Beispiel Links zu Webseiten sowie .pdf-, .xls- und .jpg-Dateien.

Konfigurieren Sie Ihren Kurs-Player

Um den Benutzerkomfort zu erhöhen, wählen Sie den passenden Player mit seinen Standardeinstellungen aus. Wenn gewünscht, können Sie den Player Ihren Bedürfnissen anpassen und Navigationselemente festlegen oder auch Buttons sowie Labels, Farben etc.

1_configurate Player
ispringWählen Sie eine Playervorlage aus
iSpring Suite verfügt über voreingestellte Playervorlagen, die Sie mit einem Klick nutzen können. Sie können aber auch ganz einfach eigene Vorlagen erstellen.

ispringAnpassen des Farbschemas

Wählen Sie ein Farbschema für den Player, welches gut zu Ihrem Kurs passt. Speichern Sie das Farbschema für eine spätere Verwendung.

ispringPassen Sie die Navigation an

Für eine bequeme Kursnavigation passen Sie den Player an: Fügen Sie einen Seitenbereich hinzu mit Folienauflistung, Suchleiste, Navigationstasten, und vielem mehr.
ispringInformationen über den Dozenten Fügen Sie Informationen über den Kursautor, das Unternehmen und den aktuellen Sprecher bei. Diese Informationen können auf der Seitenleiste angezeigt werden oder durch Klicken auf eine Schaltfläche auf der Bedienoberfläche zur Verfügung gestellt werden.

ispringÜbersetzen des Players in jede Sprache möglich

iSpring Suite erlaubt Ihnen Standardtexte im Player zu bearbeiten: Texte, Tastenbeschriftungen  und Popup-Meldungen. So können Sie alles in die gewünschte Sprache übersetzen.

Übersetzen des Players in jede Sprache

Der Player verfügt über Standardeinstellungen und ist nahezu in jeder Sprache verfügbar.  Passen Sie den Player an die Bedürfnisse Ihrer Teilnehmer an. Sie möchten, dass ein Quiz nicht Quiz heißt, sondern Test? Kein Problem: Sie können jeden Text, bzw. die Beschriftung der Elemente des Players editieren in dem Sie  Text Labels aktivieren. Mehrsprachig

Freie mobile Apps

Dank der Funktion “iSpring Viewer” können Ihre Benutzer den veröffentlichten und auf dem Computer abgespeicherten Kurs, später, auch ohne Internetverbindung, ansehen.

App for iPad und iPhone
App für Android Tablets und Phones

Jetzt 14 Tage kostenlos ausprobieren (iSpring Suite 8.7)

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
kostenlose Test-Version

Schließen