Was ist neu im iSpring 9 QuizMaker?

Mit iSpring QuizMaker 9 erstellen Sie im Handumdrehen attraktive Quiz und Umfragen. iSpring hat die Oberfläche überarbeitet und das Design von Fragen und Intro-Folien vereinfacht, um einen besseren Workflow zu schaffen. Der verbesserte Quiz-Editor verfügt über neue Drag-and-Drop-Fragevorlagen um Trainingsfähigkeiten in realistischen Situationen zu erweitern.. Damit ist die ohnehin intuitiv zu benutzende Oberfläche noch einfacher geworden. Schauen Sie es sich an…

Erstellen Sie Übungen mit Drag-and-Drop-Fragen

Drag-Drop-Übungen binden Lernende aktiv in das Training ein und helfen ihnen, komplexe Themen zu meistern sowie berufliche Fähigkeiten zu üben. Sie können Bilder, Formen und Textfelder ziehen und damit die richtigen Aktionen in einer spielähnlichen Umgebung üben.
Mit Drag-and-Drop können Lernende Elemente an der richtigen Position platzieren oder Elemente gruppieren, die zusammengehören. Sie können zum Beispiel eine Aufgabe in einem Produktregal für einen Merchandising-Kurs erstellen oder Mitarbeiter bitten, eine Kursausrüstung mit Schutzausrüstung auszustatten.

Wenn Sie z. B. Objekte an die entsprechenden Stellen ziehen möchten, können die Lernenden die Abfallsortierung anwenden, die richtigen Werkzeuge für den Job auswählen oder diätetische Produkte für einen Patienten auswählen.

Sie können auch eine Übung zum Platzieren von Objekten in der richtigen Reihenfolge durchführen. Bitten Sie beispielsweise einen Vertriebsmitarbeiter, den Vorgang der Bearbeitung von Einwänden zu wiederholen.

Nutzen Sie die Option und geben ein ausführliches Feedback

Geben Sie den Lernenden ein ausführliches Feedback, damit sie ihre Fehler überprüfen, sich an ein komplexes Thema erinnern und die Ergebnisse verbessern können. Sie können detailliert erklären, warum eine Antwort falsch ist, und Lerner mit themenbezogenen Fakten oder sogar einem ganzen Artikel versorgen. Wenn ein Lernender falsch antwortet, können Sie ihm einen Hinweis geben.

Das Erstellen von Feedback ist sehr einfach: Geben Sie Ihren Text ein und fügen Sie Bilder hinzu, genau wie Sie das schon von Microsoft Word her kenne. Sie können Ihr Feedback mit Bildern und Videos unterstützen oder auch nur eine kurze Anleitung zu Ihrem Thema einfügen.

Analysierte Antworten in der Hotspot Frage

In iSpring 9 können Sie nun in der Hotspot-Frage alle korrekten und falschen Bereiche markieren. Sie werden genau sehen, wie die Schüler agieren, und können dadurch das Wissen über jegliche komplexen Themen, wie z.B. moderne Ausrüstung und Mechanismen, verbessern.

Sie können zum Beispiel prüfen, mit welchen Teilen eines Kompressors die Schüler gar nicht klarkommen und detaillierte Erläuterungen zu einem Trainingskurs für Elektrowerkzeuge hinzufügen.

Erstellen Sie ganz einfach ein Quiz mit Gleichungen

Mit dem integrierten Editor für Gleichungen können Sie direkt im Fragetext ein Quadratwurzelzeichen, einen Bruch, ein Integral oder ein anderes mathematisches Zeichen hinzufügen. In der Symbolleiste befinden sich tiefgestellte und hochgestellte Symbole, so dass Sie Exponenten hinzufügen oder eine einfache chemische Formel eingeben können.

Zum Beispiel können Sie Tests für Medikamentendosierungen für Ärzte oder Apotheker oder Produktinformationen für pharmazeutische Repräsentanten erstellen.

Distraktoren für den Fragetyp “Puzzle – Zuordnung”

Sie können nun zu passenden Fragen Distraktoren hinzufügen. Die Lernenden müssen über jedes Antwortpaar bewußt nachdenken und können nicht einfach, die Paare auszuwählen, indem sie nur eine Auswahl nach der anderen eliminierend eingeben.

Sie können beispielsweise die Lernenden bitten, Verkaufsphasen und Aktionen aufeinander abzustimmen oder zu überprüfen, ob sie mit Fachbegriffen vertraut sind.

7 Likert-Skalenvorlagen zum schnellen Sammeln von Feedback

Mit der vorgefertigten Bewertungsmatrix können Sie die Zufriedenheit der Lernenden mit ihrem Lernpfad, der Qualität des Trainings oder ihrer Einstellung zu einem E-Kurs messen. Sie können auch eine neue Skala von Grund auf neu erstellen, diese als Vorlage speichern und in anderen Tests verwenden.

Erläuterungen zum Quizablauf vor Quizbeginn Bereiten Sie die Mitarbeiter auf ihre Aufgabe vor

Sie können zu Beginn des Tests Anweisungen geben, damit die Quizteilnehmer sich auf ihre Aufgaben vorbereiten können und wissen, was auf Sie zu kommt. Erklären Sie, aus welchen Abschnitten der Test besteht, wie viele Versuche der Lernende hat und wie viele Punkte er erzielen muss. Teilen Sie den Lernenden auch mit, wie sie im Test navigieren können; wie die Fragenliste funktioniert, wie die Lerndenden zur nächsten Frage wechseln und den Test beenden können.

Selbst wenn es ein Zeitlimit gibt, um einen Test zu beenden, wird der Countdown erst nach dem Intro-Abschnitt beginnen, und die Lernenden werden keine kostbare Testzeit für das Lesen von Anweisungen vergeben.

Inspirierende Benutzeroberfläche

In der iSpring Suite 9 wurde die Oberfläche des Quiz-Makers komplett überarbeitet. Der Arbeitsbereich ist jetzt so organisiert, dass die wichtigsten Funktionen direkt zur Verfügung stehen. Testfragen sind im zentralen Teil des Fensters und Einstellungen und Folienvorschau sind in der Symbolleiste auf der rechten Seite.

Sie können jede Quizrage entweder als bewertet oder als Umfrage festlegen. Sie können beispielsweise einen Test mit einer kurzen Umfrage starten oder am Ende der Bewertung Feedback zu Ihren Inhalten sammeln.

Außerdem unterstützt Version 9.0 die HiDPI-Auflösung. Es ist jetzt leicht, Quiz und Umfragen für 4K oder andere hochauflösende Displays zu erstellen, selbst mit benutzerdefinierten Skalierungseinstellungen.

Testen Sie die Designfreiheit

Erkunden Sie die verschiedenen Fragenlayouts und gestalten sich Ihre Informationsfolien, Ihr Feedback, die Fragebögen und Ergebnisfolien nach Ihren Vorstellungen. Sie sind alle in einem visuellen Editor. Sie müssen nicht mehr zwischen den verschiedenen Modi hin und her wechseln. Wählen Sie einfach eine Ebene und beginnen zu designen.

Einen Test zu erstellen ist so einfach wie in PowerPoint oder Word. Sie können mehrere Textblöcke erstellen, Bilder und Formen hinzufügen und Transparenz, Schatten, Füllungen und Umrisse fein aufeiner abstimmen. Fügen Sie beispielsweise Beschriftungen zu Fotos hinzu oder erstellen Sie ein eindeutiges Design für die Ergebnisfolie

Jetzt 14 Tage kostenlos ausprobieren

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
iSpring QuizMaker 8.7

Schließen