das lern.link-LMS und die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

von | Dez 23, 2017

Die bisherige Vorbereitung

Die Berücksichtigung der DSGVO wird auch technische Änderungen mit sich bringen, die das lern.link-LMS betreffen.
Längst wird an den Umstellungen gearbeitet. Vorallem die Teile unseres LMS, die sich auf moodle beziehen, werden von den Änderungen betroffen sein.

Moodle-Headquarters hat schon zu Beginn 2017 eine Initative gestartet und viele Institutionen, Firmen-moodle-Partner und das Entwicklernetzwerk haben sich zusammengetan und Feedback abgeliefert. Es wurde ein europäischer Rechtsanwalt beauftragt und es wurden Empfehlungen erarbeitet, wie Anwender und Dienstleister der zuküftig geltenden DSGVO/GDPR der EU gerecht werden können.

Der Plan:

Es wird eine Rehe von Funktionen geben, die folgende Bereiche abdecken: Neue Nutzer aufnehmen, Datenschutzerklärung, Nachverfolgung der Zustimmungserklärung und die Behandlung von Zugriffsanfragen.

Die technischen Funktionen werden in Form von Plugins bereit gestellt:

  1. Der Onboarding-Prozess für neue Nutzer inklusive
    • Anzeigen aller notwendigen Datenschutzerklärungen
    • Auflisten und Zustimmung anfordern zu allen Empfängern von Nutzerdaten
    • Einführung eines Prozesses für die Zustimmung bei minderjährigen Nutzern
    • Aufzeichnen jeder spezifischen Zustimmung durch Nutzer
  2. Prozesse für die Behandlung der Nutzeranfragen (SARs) von spezifischen Nutzern, inklusive Behandlung folgender Anfragen
    • Abrufen alle Nutzerdaten
    • Löschen aller Nutzerdaten
    • Ändern von Nuterdaten

Die zugehörigen Plugins sind für März 2018 geplant und können ab moodle Version 3.3 installiert werden. Ab Version 3.5 sind diese Funktionen fester Bestandteil von moodle.

Was Sie jetzt schon tun können

Die Installation allein ist aber nicht genug, um allen Anforderungen der DSGVO gerecht zu werden. In Zusammenarbeit mit dem lern.link Datenschutzbeauftragten werden wir Ihnen weitere Anleitung und Unterstützung bieten. Bitte schalten Sie rechtzeitig die für Datenschutz und IT-Sicherheit zuständigen Personen in Ihrem Unternehmen ein.

 

Mehr in Aktuelles, KnowHow, LMS-Beschreibung
Erste Informationen zu iSpring 9

Schließen