Ausgangssituation: Ich habe nach einem Tool gesucht, mit dem man einfach Online-Lernsettings erstellen kann. Bekannte Alternativen entsprachen nicht meinen visuellen und nutzungsfreundlichen Vorstellungen.

Lösung:

iSpring

Ich konnte meine Themen schnell, ansprechend und abwechslungsreich mit der iSpring Suite umsetzen. Das ist für alle Beteiligten ein großer Gewinn.

Was hat sich dadurch verändert?

Meine Studierenden waren sofort von den Ergebnissen überzeugt.
Ich werde die Tools auch in anderen Settings, etwa mit Schulen anwenden können.

Ihr Tipp für e-Learning-Interessenten?

Rufen Sie bei lern.link an und lassen Sie sich beraten, weil die Software mehr kann, als man zunächst denkt.

Ihre Empfehlung für lern.link – was können wir besser machen?

Ich wünsche Ihnen weiterhin gute Geschäfte!

Willy Vetter

Projektleiter "Interkulturelle Bildung", DAETZ Stiftung

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Herrmann International Deutschland GmbH

Unsere Lernplattform "HBDI-pro.de" unterstützt die Kundenberater in unserem Haus, denn...

Schließen