Punkteverteilung in Fragegruppen

Sie können jetzt mehrere Themen in einem einzigen Quiz bewerten! Wenn Sie Quizfragen in Gruppen nach ihren Themen oder Ebenen der Komplexität teilen, können Sie für jede Gruppe Punkte vergeben . Diese neue Scoring-Option macht es leichter, die Stärken und Schwächen der Lernenden zu identifizieren.

Quizfragen werden gerne in Gruppen nach Themen aufgeteilt. Im QuizMaker 8.7 können Sie nun Punkte für jede Fragegruppe separat vergeben und nicht mehr nur nach einzelnen Fragen.

Sie haben z.B. ein Quiz über den Mount Everest erstellt und teilen die Fragen nach folgenden Gruppen auf: Einführung, Geschichte, Fakten und Alpinismus. Sie wollen nun bewerten, wieviel der Lernende zu jedem Themenbereich weiß.

Schritt 1: Punktevergabe für jede Fragegruppe

Um das Quiz nun nach den Fragegruppen zu bewerten und die zum Bestehen benötigte Punktzahl festzulegen, gehen Sie wie folgt vor:

  1.  Öffnen Sie das Quiz und klicken auf Eigenschaften

2.   Wählen Sie “Gruppenbewertung: je Gruppe eine Bewertung festlegen” und klicken auf “Bewertung der Gruppe festlegen…

3.  Vergeben Sie die notwendigen Punkte für jede Gruppe und klicken auf “OK

Schritt 2: Quizergebnisse nach Gruppen anzeigen

Um nun die Gruppenergebnisse auf den Ergebnisfolien anzuzeigen, führen Sie folgende Punkte aus:

  1. Gehen Sie zu den Ergebnisfolien und kreuzen da “Ergebnisse nach Gruppen anzeigen” an. Sie können diese Option bei beiden Ergebnisfolien (Bestanden – Nicht bestanden) oder auch nur für eine davon aktivieren.

2. Speichern Sie die Änderungen und veröffentlichen anschließend Ihr Quiz. Nachdem der Lernende das Quiz bearbeitet hat, werden die Ergebnisse aufgeteilt nach Gruppen, am Quizende aufgezeigt.

Sie können das Quiz bei Eigenschaften auch so einstellen, daß die Quizergebnisse an einen Server, Ihre E-Mail oder die E-Mail des Lernenden gesendet werden. Wenn Sie Ihr Quiz in iSpring Learn oder in einem anderen LMS veröffentlichen, werden die Gruppenergebnisse im LMS-Bericht erscheinen.

Mehr in Fragen an iSpring, Tutorials, Tutorials iSpring, KnowHow
NEU: iSpring Suite 8.7 mit deutscher Benutzeroberfläche

Schließen