Anwendungsfall / E-Learning für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Schulungen für Ihre MitarbeiterInnen und Mitarbeiter



Lernen mit Spaß und Effizienz: Mit der E-Learning-Lernplattform lern.link-LMS und unserer Autorensoftware „iSpring“ können Sie selbst die Inhalte der Wissensdatenbank immer wieder neu zu spannenden Online-Kursen zusammenstellen. Verwenden Sie Ihre vorhandenen Inhalte für Ihre eigene Online-Akademie und führen Sie Schulungen einfach online durch – Wissenstests inklusive. Das ist die ideale Kombination aus Plattform und Kommunikations­software für den reibungslosen Betrieb einer Online-Akademie. Grundlage sind Ihre bisherigen Schulungsunterlagen, die als PowerPoint-Folien bereits existieren und mit der Autorensoftware iSpring zu Lernmodulen für das LMS im Handumdrehen konvertiert werden können.

Das Fundament Ihrer eigenen virtuellen Akademie ist durch unser lern.link-LMS gegeben, das wie eine dynamische Knowledge Base funktioniert. Hier werden alle Lerninhalte und Grundlagen vorgehalten und sind permanent aktualisierbar – selbstverständlich im grafischen Erscheinungsbild Ihres Unternehmens. Die Verwaltung aller Teilnehmenden und deren Rollen wird gemäß Ihren Anforderungen eingerichtet. Die Integration mit anderen Systemen ist optional möglich.

Mit der intuitiven Autorensoftware „iSpring“ erstellen Dozenten, Lehrbeauftragte und Coaches immer wieder neue und spannende Online-Kurse, Schulungsunterlagen, Videosequenzen oder Quizelemente. Die Lernerfolge werden dabei lückenlos dokumentiert. Zudem ist durch Tests und Prüfungen der Erwerb von Abschlüssen und Zertifikaten möglich. Natürlich kann können auch fertige Inhalte von vielen Anbietern hinzugekauft werden.

Wir legen Wert darauf, daß Ihr Unternehmen Eigentümer der Produktionsmittel bleibt. Ihnen gehört das Recht an der Software und den Inhalten. Jeder Zeit. Die OpenSource-Strategie mit Moodle überzeugt seit Jahrzehnten Unternehmen weltweit.

So lebhaft wie
ein echter Campus

Die Lerninhalte werden den Teilnehmenden als Arbeitsgrundlagen zur Verfügung gestellt. Die Mitarbeiter arbeiten also direkt im Browser auf dem Akademie-Server, von überall und bei freier Zeiteinteilung. Die Lehrenden haben jederzeit die Möglichkeit, online Hilfestellung zu bieten, zu kommentieren oder zu beraten. Ganz so wie im Trainingsraum – nur ganz ohne Raumnot.

Mit Spaß
leichter lernen

Der Lernerfolg hängt maßgeblich von der Lernmethode ab – dabei punktet die lern.link Akademielösung mit vielen Features, die Lernen völlig neu definieren. Etwa durch interaktive Quizelemente, bei denen die Akademieschüler quasi spielerisch lernen und sich so auch komplizierte Sachverhalte aneignen. Auch die aktiven Elemente, die lern.link bietet, wie Chats, Videokonferenzen oder Videobeiträge, machen das Lernen nicht nur erlebnisreicher sondern auch effektiver.

Zentrales Wissen – vielfältig verteilt

Insbesondere die Weiterbildung innerhalb von behördlichen Akademien macht es unerlässlich, dass Schulungen und Seminare auf einen für alle verbindlichen und rechtssicheren Wissengrundstock zurückgreifen können. Mit der E-Learning-Plattform ist dieser gemeinsame Wissens-Grundstock für alle zeitgleich verfügbar und durch Server in Deutschland absolut sicher gegen Zugriffe von außen.

Mit folgenden Produkten können Sie die ideale Arbeitsgrundlage für Ihre Akademie aufbauen:

lern.link-LMS

lern.link-Conference