Tel. 08152 909090
team@lernlink.de
iSpring Training

iSpring Suite schnell und einfach lernen

Kursen für Trainer und Admins


Live Webinare


Wir sind für Sie da
Wissen teilen
Über uns
Unsere Leistungen

Über globale Gruppen Nutzer:innen und Kurse besser organisieren

Nutzer:innen effizient organisieren und Verwaltungsaufgaben vereinfachen – das schaffen Sie in Moodle mit globalen Gruppen. Denn globale Gruppen sind eine tolle Möglichkeit, bestimmte Aktionen gleichzeitig für viele Nutzer:innen auszuführen und damit viel Zeit zu sparen.

Globale Gruppen im Moodle-Standard

Globale Gruppen in Moodle sind Gruppen von Nutzerinnen und Nutzern, die von der Moodle-Administration erstellt werden. Globale Gruppen existieren systemweit und Sie können sie in Kursen, in Kursbereichen und sogar für die gesamte Instanz nutzen.

Z.B. können diese Gruppen „en bloc“ schnell in einen Kurs eingeschrieben werden.

Noch besser ist die Einschreibemethode „Globale Gruppe“. Wenn diese Einschreibemethode in der Website-Administration aktiviert wurde, steht sie in Kursen zur Verfügung. Globale Gruppen, die über diese Variante in einen Kurs eingeschrieben werden, werden synchronisiert. Das heißt, den Gruppen später hinzugefügte oder daraus entfernte Nutzer:innen werden ebenfalls in den Kurs eingeschrieben bzw. aus der Liste der Teilnehmer:innen gelöscht.

Noch mehr Möglichkeiten mit dem Plugin-Set „Globale Gruppen“

Um die Anwendungsmöglichkeiten für unsere Kunden zu erweitern, haben wir die sechs besten Plugins zum Thema globale Gruppen in einem Plugin-Set zusammengefasst.

Flexible Kursgestaltung mit globalen Gruppen

Drei dieser Plugins sind für die Gestaltung von Kursen hilfreich.

Mit „Restriction by cohort“ können Lehrende den Zugriff auf Aktivitäten, Ressourcen und ganze Abschnitte auf Mitglieder einer bestimmten globalen Gruppe beschränken. Das klingt zunächst wenig spektakulär, eröffnet aber viele Möglichkeiten im Kurs.

Stellen Sie sich vor, verschiedene Abteilungen eines Unternehmens haben jeweils eine eigene globale Gruppe. Alle müssen in der Einarbeitung den Kurs „IT-Sicherheit“ absolvieren, aber je nach Abteilung hat dieser unterschiedliche Schwerpunkte oder auch zusätzlichen Lernstoff. Anstatt für jede Abteilung einen eigenen Kurs zu erstellen, kann mit „Restriction by cohort“ ein gemeinsamer Kurs durch gut gesetzte Voraussetzungen auf jede Zielgruppe angepasst sein. Eine tolle Zeitersparnis in der Kurserstellung und vor allem in der Kurspflege!

Mit „Text (on cohorts)“ ist eine ähnliche Individualisierung bei Textblöcken möglich. Das Plugin ermöglicht es, die Sichtbarkeit eines Textblocks auf eine oder mehrere globale Gruppen einzuschränken.

Über „Cohort members to group“ werden die eingeschriebenen Teilnehmer:innen entsprechend ihrer globalen Gruppe einer Kursgruppe hinzugefügt. Auch eine Kursgruppe kann als Voraussetzung für den Zugriff auf Kurselemente gesetzt werden, sie kann aber noch mehr. Denn Kursgruppen sind zwar im gleichen Kurs, sind aber getrennt voneinander. So kann die Kursleitung unter anderem Ankündigungen gruppenbezogen versenden. Oder die Teilnehmer:innen einer Kursgruppe können untereinander kommunizieren oder zusammenarbeiten. Typische Beispiele sind gruppeninterne Chats oder Foren sowie die Möglichkeit, Aufgaben als Gruppenaufgaben zu definieren.

Rollenzuweisungen automatisieren

Globale Gruppen sind auch für die schnelle Rollenzuweisung nutzbar. Das Plugin „Cohort role synchronization“ erledigt die automatische Zuweisung einer Rolle an alle Mitglieder einer globalen Gruppe. Dadurch können Sie beispielweise mit wenigen Klicks erreichen, dass alle Mitarbeitenden der Abteilung „Personalentwicklung“ zukünftig automatisch die Rolle Kursersteller/in erhalten. Oder wie wäre es mit der Zuordnung einer ganz eigenen Rolle? Vielleicht sollen ja alle Teamverantwortlichen die Lernpläne ihrer Teammitglieder einsehen dürfen? Auch individuell für Ihre Plattform erstellte Rollen können über das Plugin automatisch zugewiesen werden.

Zuordnung von Nutzer:innen zu globalen Gruppen automatisieren

Die beiden weiteren Plugins im Plugin-Set helfen beim Zuordnen von Nutzer:innen zur gewünschten globalen Gruppe. Im manuellen Zuordnen steckt sehr viel Aufwand, den Sie dadurch erheblich reduzieren können.

Mit „Profile field based cohort membership“ können Sie Nutzer:innen basierend auf kundenspezifischen Profilfeldern automatisch einer globalen Gruppe zuweisen. Was bedeutet das genau? Moodle ermöglicht Ihnen, die Nutzerprofile um eigene Profilfelder zu erweitern. So könnte beispielsweise ein Profilfeld „Abteilung“ bei Ihren Mitarbeitenden mit dem entsprechenden Arbeitsbereich gefüllt sein. Das ist eine Standardfunktion Ihres LMS. Das Plugin nutzt dieses kundenspezifische Profilfeld anschließend, um Ihre Nutzer:innen automatisch der passenden globalen Gruppe zuzuweisen.

Noch eleganter und komfortabler funktioniert das mit dem neuesten Zugang zu unserem Plugin-Set, mit „Dynamic cohorts“. Damit können Sie nicht nur die kundenspezifischen Nutzerprofilfelder, sondern auch die Standard-Nutzerfelder für die automatisierte Zuordnung nutzen sowie verschiedenste Bedingungen und Regeln festlegen, auf denen die Zuordnung basiert.

Wie wäre es beispielsweise, wenn Nutzer:innen, die einen bestimmten Kurs abgeschlossen haben, der „Absolventen-Gruppe“ zugeordnet werden? Oder Sie möchten alle Nutzer:innen mit der Trainer/innen-Rolle in einem Kursbereich zu einer Gruppe zusammenfassen und in den Lehrkräfte-Kurs einschreiben? Vielleicht möchten Sie nur den Nutzer/innen, die in den letzten drei Monaten ein Konto erstellt haben, eine Ankündigung senden? Kein Problem!

Sie legen mit „Dynamic cohorts“ ganz einfach passende Regeln an, erzeugen damit die zu Ihren Anforderungen passende Gruppe und nutzen diese, um blitzschnell Ihr Ziel zu erreichen.

Haben Sie Lust, das Plugin-Set auszuprobieren und Ihre Prozesse zu optimieren?
 Sprechen Sie uns an!

Melden Sie sich gerne jederzeit unter info@lernlink.de

oder rufen Sie an unter +49 8152 909090.

Wir freuen uns auf Sie! Ihr Team von lern.link

Moodle

KI meets Moodle

Moodle 4.4 Version ist veröffentlicht und wir stellen Ihnen die spannendsten neuen Funktionen vor, wie die verbesserte Navigation…

Weiterlesen »
lern.link Newsletter

Holen Sie sich Ihren Wissensvorsprung!

Tipps und Tricks rund um unsere Produkte & Updates.
Ankündigungen zu unseren spannenden Webinaren und Trainings! Jetzt den lern.link-Newsletter abonnieren.

Mehr Wissen – besseres E-Learning