Stimme zum Moodle Educator Certification Programm

Herzlichen Glückwunsch an unsren ersten Absolventen aus Österreich!

Lesen Sie hier seine Erfahrungen mit lern.link-MEC.

Wie arbeiten Sie mit Moodle?

Unser Unternehmen bietet diverse Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Fachbereichen an. Mein Aufgabenbereich besteht darin, unsere Plattform administrativ zu verwalten und weiterzuentwickeln. Ich lege Kurse an, arbeite gemeinsam mit Trainer*innen die Umsetzung der Inhalte aus, lege Nutzer*innen an und bin auch der Ansprechpartner bei Problemen.

David Stöhr

Bildungsassistenz

Organisation der eLearning-Angebote

Welchen Einfluss hat das MEC-Programm auf Ihre Moodle-Skills?

Das MEC-Programm hat mir neue Blickwinkel eröffnet. Einige Punkte habe ich bereits aus anderen Programmen gekannt, jedoch haben mir die Fragestellungen geholfen häufig die Sichtweise zu verändern und mich auch auf komplett neue Ideen gebracht. Besonders unter dem Gesichtspunkt, dass wir Moodle als reine Lernplattform und nicht als Kommunikationsplattform nutzen, habe ich einige Ideen mitnehmen können, wie ich doch das ein oder andere Forum sinnvoll integrieren kann, ohne dass der Wechsel der Plattformen störend ist.

Was bedeutet der erfolgreiche Abschluss für Sie, Ihre berufliche Laufbahn und/oder Ihren Arbeitgeber?

Für mich persönlich bedeutet es, dass ich mein Können auf der Plattform einmal mehr auch sichtbarer machen kann.

Wie haben Sie die Lernsituation (Inhalt, Struktur, Betreuung) empfunden?

 

Ich fand die Lernsituation sehr angenehm. Es war wirklich sehr gut und klar strukturiert (welches ich bei unseren eigenen Kursen auch noch ein bisschen optimieren könnte ) und der Inhalt war auch leicht verständlich. Schwieriger sind die Aufgabenstellungen, besonders wenn man zwar administrativ auf der Plattform tätig war aber nicht ganz so häufig im umsetzen der Lernangebote. Auch eben in Anbetracht unserer Plattform-Thematik, war es häufig schwieriger sich eine „Was-Wäre-Wenn ich nur eine Plattform nutze“-Situation vorzustellen, doch die Betreuung und vor allem das Feedback haben einem die Möglichkeit gegeben nachträglich nochmal über bestimmte Situationen zu reflektieren.

Wem und warum würden Sie das lern.link-MEC-Programm empfehlen?

Ich würde das lern.link-MEC-Programm allen Personen empfehlen, die zwar schon Kenntnisse und Fähigkeiten besitzen, aber diese auch mal wieder etwas auffrischen möchten und vor allem einen anderen Blickwinkel in ihre Tätigkeit bekommen wollen. 

Sie möchten am Moodle Educator Certification-Programm teilnehmen oder haben Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ihnen hat der Artikel gefallen?  

Dann teilen Sie ihn in den sozialen Medien: