In dieser Lizenzierungsform wird eine maximale Anzahl an Usern festgelegt, die gleichzeitig die Software nutzen können. Damit kann die Software also auf beliebig vielen Rechnern installiert werden, solange die maximale Anzahl der davor festgelegten Nutzersumme nicht überschritten wird. Verwaltet werden die Lizenzen über einen Server. Wurden z.B. 5 Lizenzen vergeben, muß ein zusätzlicher 6. Benuzter warten, bis ein anderer  Nuzter sich abgemeldet hat und diese Lizenz damit wieder zur Verfügung steht.

Das Gegenteil dieser Lizenzierungsform ist das Named-User-Lizenzmodell (Einzelplatzsystem). Hier werden Namen vergeben, d. h. nur der namentlich eingetragene Nutzer darf die Sofware  auch verwenden.

Haben Sie Interesse an dem Concurrent-User-Lizenzmodell, kommen Sie bitte auf uns zu: info@lernlink.de oder telefonisch unter: 08152-909090