Webinar-Software wird oft als Virtual Classroom bezeichnet. Da aber Lerninhalte und Personen alle real existieren ist das genauso virtuell wie ein Telefongespräch oder eine Rundfunksendung. Es sitzt einfach jeder an seinem Computer und macht mit. Audio, Video, Chat und Zeichenfunktion sowie Desktop-Sharing sind die wirksamsten Werkzeuge in einem Online Klassenzimmer. Für das lern.link-LMS gibt es diverse Erweiterungen, um viruelle Klassenzimmer zu nutzen.

Ähnliche Einträge

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
UML

UML = Unified Modelling Language Wird für die Darstellung von...

Schließen