Tel. 08152 909090

team@lernlink.de

Moodle Recovery

Für das Desaster Recovery sichern wir die Plattform als Ganzes für 7 Tage, optional gegen Aufpreis bis zu 30 Tage. Dies wird genutzt um die Plattform als Ganzes wiederzuherstellen. Aus einem solchen Backup kann man theoretisch auch einzelne Kurse extrahieren, was sich aber aufwandstechnisch nicht rechnet da wir dazu erst die Plattform als Ganzes auf […]

Automatische Backups

Moodle hat auch einen Mechanismus für automatische Backups, mit dem nächstens Kurssicherungen gemacht werden, die man bei Bedarf wieder einspielen kann. Moodle kann hierbei auch mehrere Versionen von Kursen vorhalten. Dieser Mechanismus ist ein aufpreispflichtiges Feature und wird primär dazu genutzt um versehentliche Änderungen in Kursen zurückrollen zu können.

Papierkorb in Moodle?

Moodle hat intern einen Papierkorb, in dem gelöschte Kursaktivitäten und auch gelöschte Kurse landen. Die Elemente in diesem Papierkorb werden 1 Woche aufbewahrt, diese Dauer kann man aber auch hochstellen. Die gelöschten Elemente werden dann bis zur endgültigen Löschung zu Ihrem verbrauchten Speicherplatz gezählt.

lern.link Newsletter

Holen Sie sich Ihren Wissensvorsprung!

Tipps und Tricks rund um unsere Produkte & Updates.
Ankündigungen zu unseren spannenden Webinaren und Trainings! Jetzt den lern.link-Newsletter abonnieren.

Mehr Wissen – besseres E-Learning