Tel. 08152 909090

team@lernlink.de

Geldwäschegesetz

erhältlich als:
SCORM
Sprache(n):
Deutsch, Englisch
Dauer:
Bearbeitungszeit: ca. 30 Minuten
Preis auf Anfrage
Allen Beschäftigten, die durch ihre Arbeit mit Geldwäsche in Berührung kommen könnten, stellen sich zwei grundsätzliche Aufgaben: Sie müssen die Pflichten, die sich aus den gesetzlichen Bestimmungen ergeben, kennen und erfüllen können. Und sie müssen verdächtige Finanztransaktionen erkennen können und melden. Bereits das „leichtfertige Nichterkennen“ eines Geldwäschetatbestandes kann Sie mit dem Gesetz in Konflikt bringen!
• Einführung
(Wie funktioniert Geldwäsche?)
• Rechtliche Grundlagen
(Gesetze; Ziele des Geldwäschegesetzes; Organisationspflicht und
Aufklärung; Unkenntnis schützt nicht vor Strafe)
• Pflichten nach dem Geldwäschegesetz
(Überblick; Kundenidentifizierung; Feststellung des wirtschaftlich
Berechtigten; Red Flags – Wann muss ich besonders aufpassen?)
• Verhalten im Verdachtsfall
(Verhaltensregeln; Anhaltspunkte für Zweifel; Vermeidung von
Terrorismusfinanzierung; Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten)

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Hier zu können Sie nachfolgendes Bitte benutzen Sie hierzu dieses Formular.

Geldwäschegesetz

Das könnte Sie auch interessieren:

Compliance

Allgemeines
Gleichbehandlungs-
gesetz

Compliance

Allgemeines
Gleichbehandlungs-
gesetz für Führungskräfte

Compliance

Arbeitsrecht für Führungskräfte

Compliance

Code of Conduct

Compliance

Exportkontrollen und Embargos

Compliance

Kartellrecht

Compliance

Korruptionsprävention

Brandschutz

Brandgefahren –
Teil 1: Grundlagen

Brandschutz

Brandgefahren –
Teil 2: Werkstatt und Produktion

Brandschutz

Löschen von Bränden

Arbeitsschutz

Alkohol, Drogen und Medikamente

Arbeitsschutz

Bohren, Drehen, Schleifen